Adrialin

Porto Cervo - Sardinien - Italien

Informationen für Ihren Urlaub in Porto Cervo

Wir haben 0 Unterkünfte in Porto Cervo für Sie im Angebot.

Der Ort Porto Cervo hat ca. 300 Einwohner und ist 30 km von Olbia entfernt, der nächsten größeren Stadt.

Allgemeines

Porto Cervo: Das steht für Luxus, Promis und Nobelschlitten. Wer in den Sommermonaten durch Porto Cervo fährt,kann über die Yachten im Hafen von Porto Cervo nur staunen. Wer widerum in den Wintermonaten den Hauptort der Costa Smeralda besucht, den erwarten gähnende Leere und vernagelte Einkaufspassagen. Wenn das Wetter mitspielt, dann bekommt man aber auch in der kalten Jahreszeit einen Eindruck davon, warum der Ismailiten-Prinz Karim Aga Khan IV. zusammen mit dem Bier-Millionär Patrick Guiness in den 1960-er Jahren diesen Landstrich als Luxusreservat aussuchten: unglaubliche Wasserfarben, schneeweiße, weiche Strände mit glasklarem Meer: Das Postkarten-Sardinien ist hier an der Costa Smeralda.

Die Finanzgruppe Consorzio Costa Smeralda, die unter Aga Khan die Smaragdküste aufgebaut hat, hat den Luxus-Landstrich inzwischen abgetreten. Nach mehrfachem Besitzerwechsel gehört die Costa, das heißt die vier Nobel-Hotels vor Ort, der Yachthafen, der Golfplatz Pevero, Läden und Passagen sowie fast 2.400 Hektar Land der US-Investment-Gesellschaft Colony Capital. Und die Amerikaner haben viel vor mit der Costa. "Meine Idee für die Costa Smeralda ist ein Tourismus für alle, oder fast alle" sagte der Chef von Colony Capital, Tom Barrack Jr., im Juni 2004 der Tageszeitung La Nouva Sardegna. Er will der Costa ein Facelift verpassen: Umgestaltung der Piazze, mehr grün, unterirdische Parkplätze, Umbau des Hafens und Neubau des berühmten Cervo Tennis Clubs. Aber nicht nur das: Bislang ungenutze Fläche soll weiter verbaut werden. Allein die Colony Capital plant den Neubau von zwei Hotels, eines davon mit Thermalbad, ein neues Konferenz-Zentrum, eine Luxus-Yacht-Werft. Und rund um Porto Cervo noch ein paar Luxus-Villen mehr wollen die Amerikaner auf dem freien Terrain errichten. Ob das Tourismus für alle ist, mag freilich bezweifelt werden.

"Passeggiata" in Porto Cervo
Oberhalb des alten Hafens ("Porto Vecchio") liegt die Piazetta und die Einkaufsstraße "Passeggiata". Hier treffen sich abends die Reichen, Schönen und Prominenten, wenn nicht gerade in einer nahegelegenen Villa eine Cocktail-Party auf dem Programm steht. In der Edel-Einkaufstraße von Porto Cervo findet man alles was in der Modewelt Rang und Namen hat: Gucci, Prada, Versace, Tussardi haben hier eine Filiale. Das Geschäft boomt freilich nur in den Sommermonaten: dann wird Personal aus Mailand eingeflogen. Im Winter sind die meisten Geschäfte verbarrikadiert, Bulgari schraubt selbst seine goldenen Lettern von der Fassade ab.

Die Kirche von Stella Maris
Weiß getüncht thront sie über dem neuen Hafen von Porto Cervo: Die Kirche Stella Maris, für viele das Wahrzeichen der Costa Smeralda. Auch wenn die Kirche im Inneren eher bescheiden wirkt, hat man am Interieur nicht gespart: Eine Orgel eines neapolitanischen Meisters aus dem 17. Jahrhundert, ein Kruzifix aus Deutschland aus dem 16. Jahrhundert, sowie ein Madonnenportrait namens "Madonna Dolorosa" des spanischen Mannieristen El Greco. Die Kirche wurde erst 1968 im so genannten "neosardischen" Stil erbaut. Vom Kirchenvorplatz hat man den besten (kostenlosen) Blick auf die Hafenbucht.

"Yacht Watching" in Porto Cervo und Umgebung
Auf dem Meer nur Wale oder Delfine beobachten? Total out, weiß das italienische Klatschmagazin "Oggi": Der neue Sommertrend ist Yacht Watching, das Beobachten der Schiffe und Segler von Stars und Sternchen. In Porto Cervo wird dabei einiges geboten: Zum Beispiel legt hier regelmäßig die "Lady in Blu" an, der 3-stöckige Luxusliner von Flavio Briatore, den er auch gerne für 200.000 Euro pro Woche an gute Freunde vermietet. Wer zum Yacht Watching nicht in See stechen möchte, schlendert einfach in Porto Cervo am Porto Vecchio oder an den Molen des Yacht Clubs entlang.
Sehenswürdigkeiten

Kirche
Gastronomie und Unterhaltung

Bar,  Discothek,  Restaurant
Einkaufen

Boutique

Urlaub in Porto Cervo mit Adrialin

Hier finden Sie günstige Unterkünfte für Ihre nächste Reise:

image description

Suchen Sie eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Landhaus, eine Pension, ein Gästezimmer oder ein Mobilheim für Ihren Urlaub in Porto Cervo, oder wollen Sie sich einfach nur über Porto Cervo in Sardinien informieren, dann sind Sie bei uns richtig.

Hier finden Sie Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Landhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Pensionen, Gästezimmern, Mobilheime, Kreuzfahrten, Yachtcharter, Ausflüge u.a. Adrialin verfügt über ein ständig wachsendes Angebot für Ihre Reise nach Italien, Italien und Österreich.

Zum Angebot:
Porto Cervo Ferienwohnungen, Porto Cervo Ferienhäuser, Porto Cervo Hotels, Porto Cervo Ferienanlagen, Porto Cervo Landhäuser, Porto Cervo Pensionen, Porto Cervo Gästezimmer, Porto Cervo Mobilheime

Hotel Porto Cervo

    Leider keine Hotels in Porto Cervo gefunden.

Ferienwohnung Porto Cervo

Ferienanlage Porto Cervo

  • Leider keine Ferienanlagen in Porto Cervo gefunden.

Ferienhaus Porto Cervo

Porto Cervo, eine gute Wahl für Ihren Urlaub in Italien.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express